Ein langjähriger Blizzard Mitarbeiter verlässt das Kalifornische Unternehmen jetzt. Jay Wilson war 10 Jahre dabei und entwickelte World of Warcraft und Diablo 3. Das er Blizzard verlassen will, ließ Jay Wilson über seinen Twitter Kanal verlauten und das schweren Herzens. Jedoch freut er sich auch ein wenig, denn so kann er seine eigentlichen Leidenschaft wieder aufnehmen: das Schreiben von Geschichten. Genau dadurch kam er damals auch zu Blizzard, doch mit der Zeit hat sich vieles verändert.