Wie, ihr habt den Staubhasen noch nicht? In Legion gibt es wieder etwas Verstecktes zu entdecken, so auch das kleine staubige Häschen, das euer Haustier werden möchte. Doch vorher müsst ihr es finden, und das ist gar nicht so leicht. Die Rede ist vom Staubhäschen [Staubhase], dieses findet sich beim Teppichklopfen.

FĂĽr den Erfolg „Auf Safari auf den Verheerten Inseln“ braucht ihr die Wollmaus. Das ist aber ein Ăśbersetzungsfehler, eigentlich braucht ihr fĂĽr den Erfolg den Staubhasen!

Wie komm ich an den Staubhase?

Ihr könnt in verschiedenen Gebäuden in dem neuen Dalaran, schmutzige Teppiche finden (siehe Bild). „Ich selbst habe ihn beim Barbier gefunden.“ Diese sind zum Beispiel bei folgenden Positionen zu finden.

  • Magische Menagerie (hinter Breanni): 59/38
  • Barbier (hinter den Sesseln): 53/30
  • Zum Zauberkasten (zweite Etage): 48/41
  • Die Graufangenklave (Allianzgebiet): 40/60
  • Die Graufangenklave (Allianzgebiet): 31/73
  • Windläufers Zuflucht (Hordengebiet): 64/38

Habt ihr so einen Teppich gefunden könnt ihr ihn anklicken, dann bekommt ihr den Stärkungszauber-Buff Frühjahrsputz verliehen.

Ihr fühlt euch plötzlich dazu gezwungen, in Dalaran aufzuräumen.

Dieser Buff ermöglicht euch nun, in Dalaran auf den Straßen ein Haustier zu sehen, welches zuvor nicht dort war: der Staubhase. Vermutlich wurde dieses durch das ausschlagen des Teppichs aufgeschreckt! Das wäre zumindest als schöne Hintergrund Story zu sehen.

Positionen der Hasen

Die Häschen könnt ihr zum Haustierkampf herausfordern. Es wird noch von zwei weiteren Wildtieren begleitet, wie Spinnen, Fröschen oder Kakerlaken. Diese gilt es dann im Kampf zu besiegen, und letztendlich das Häschen einzufangen. Gelingt euch das, bekommt ihr den Staubhase für eure Sammlung.

Und so sieht es aus

Viel GlĂĽck beim einfangen.