In diese Woche gibt es wieder einen Weltboss zu besuchen. Ab heute und für die gesamte Woche könnt ihr Nithogg einen Besuch abstatten. Wie immer als Weltquest und natürlich mit der Chance auf epische Belohnungen die er fallen lassen kann.

In Legion bekommen wir gleich elf (11) neue Weltbosse, doch es gibt immer nur einen Boss pro Woche. Mit etwas Glück kann er Items bis Itemlevel 860 hergeben, außerdem ist er zusätzlich ein Weltquest-Ziel die eine garantierte Bonus Belohnung gewährt, wie etwa Artefaktmacht.

Nithogg: Der große Drache Nithogg war einst Teil der Thorignir. Er verließ die Brut aber, kurz nachdem sie den Titanenhütern Treue geschworen hatten. Nithogg war der Überzeugung, dass er eines Tages mächtiger als die Hüter selbst sein würde, und wollte sich ihnen deshalb nicht unterwerfen. Er errichtete seinen Hort auf dem Berg Nastrondir, wo er seine Brut aufzieht und von wo aus er die umliegenden Ländereien terrorisiert, wenn ihm gerade danach ist.

Der Drache Nithogg

Ort: Norden von Sturmheim

Fliegt am besten zum Punkt „Das Sturmgepeitschte Vorgebirge“ und reitet anschließend Nord West entlang dem Berg hinauf. Haltet euch dabei vom Berg aus links (auf der Karte unten gesehen).

wowscrnshot_113016_090246

Der erste Boss ist der Drache Nithogg aus Sturmheim. Dieser ist markiert mit einer Epischen-Weltquest die euch fette Zusatz-Beute gewährt. Zusätzlich zur Weltquest kann der Boss folgende Items fallen lassen.

Folgende Beute gibt es:

LegionWorldBosses_WoW_Embed-Nithogg_JM_800x800.png
Infos zu anderen Weltbossen findet ihr unter dem Hashtag Weltboss.