Vor Kurzem meldete sich Nostalrius wieder zu Wort, wie AHYO berichtete, mit dem Versprechen einer Ankündigung zu einem Legacy-Server (Klassisches WoW) auf der diesjährigen BlizzCon. „Falls Blizzard auf der Blizzcon keinen Legacy Server für WoW ankündigen sollte, seid sicher, dass wir es tun werden.“, sagten sie in ihrer Nachricht.

Jetzt ist es Offiziell, J. Allen Brack,  Executive Producer und Vice President für World of Warcraft, kündigte gestern Abend an, dass es keine Informationen zu diesem Thema auf der BlizzCon im November geben wird. In den letzten Monaten war das Team darauf fokussiert Legion zu veröffentlichen und Patch 7.1 fertigzustellen. Außerdem sind auch die Vorbereitungen für die Messe mit viel Arbeit verbunden.

Jetzt sind wir natürlich gespannt, war das eine Ablenkung? Und wird Nostalrius wirklich mit einer eigenen Ankündigung reagieren, wie sie es versprochen haben?

Classic Server Update

Hey everyone,

We’ve seen some talk among the community that you might be expecting to hear some news on legacy servers at BlizzCon, and we just wanted to take a moment to let you know that while we’re still discussing the possibility, we won’t have any updates to share on that until after the show.

These past few months we’ve been laser-focused on the launch of Legion and getting Patch 7.1: Return to Karazhan ready to go (it’s almost here!), as well as prepping for BlizzCon—which is always a huge undertaking itself. You’ve heard us say that the launch of Legion was just the beginning of the story we want to tell in this expansion. What we will focus on at BlizzCon is how the team is committed to making sure we bring you a steady stream of content going forward, and we can’t wait to share what’s next for Legion.

Thanks for your patience, and we’ll see you at BlizzCon.

-J. Allen Brack and the World of Warcraft development team

(via)