In diese Woche (08.03.) gibt es wieder einen Weltboss zu besuchen. Ab heute und für die gesamte Woche könnt ihr Treibgut (ja so heißt der wirklich) einen Besuch abstatten. Wie immer als Weltquest und natürlich mit der Chance auf epische Belohnungen die er fallen lassen kann.

In Legion bekommen wir gleich elf (11) neue Weltbosse, doch es gibt immer nur einen Boss pro Woche. Mit etwas Glück kann er Items bis Itemlevel 860 hergeben, außerdem ist er zusätzlich ein Weltquest-Ziel die eine garantierte Bonus Belohnung gewährt, wie etwa Ordensrecurssen.

Treibgut: Treibgut ist den Tiefen des Meeres entstiegen, um seinen Hunger zu stillen. Die Sumpfmurlocs der Schiffbruchgrotte waren dabei die Ersten, die ihm über den Weg liefen. Er verschlang sie zu Dutzenden. Und obwohl er einen Großteil des Stammes fraß, verehrten die Murlocs den Riesen wie einen Gott und verfütterten weiter Familie und Freunde an ihn, bis er schließlich in Ohnmacht fiel. Wenn er jedoch aufwacht, wird er seinen Speiseplan umstellen, und so ziemlich jeder in der Region hat darin Platz.

Treibgut

Ort: Die Schiffbruchgrotte am Hochberg

Fliegt einfach zur Schiffbruchgrotte im Hochberg und reitet von dort aus in Richtung Westen. Dort reitet ihr über eine Küste mit vielen Murloks die euch angreifen, nach wenigen Metern findet ihr den Boss Treibgut.

wowscrnshot_110216_084649

Der Boss ist mal wirklich sehr leicht, Ihr müsst euch zwar um einen Sturm aus Murlocs kümmern, nachdem Treibgut die Fähigkeit „Hochgewürgte Marschenstampfer“ wirkte. Doch diese Murloc sind keine große Gefahr. Der Tank sollte den Boss immer vom Raid wegdrehen, denn andernfalls schleudert er alle die vor ihm sind weg. Bei den Kiste Strandgut solltet ihr euch nicht aufhalten, lauft davor weg. Wenn sich Treibguts Energie voll aufgeladen hat, lässt er alle Strandgut-Kisten explodieren.

Folgende Beute gibt es:

LegionWorldBosses_WoW_Embed-Flotsam_JM_800x800.png

Infos zu anderen Weltbossen findet ihr unter dem Hashtag Weltboss.