Auf der BlizzCon 2016 kündigten die Entwickler von World of Warcraft neue Questen für das Patch 7.2 an. Seltene-Weltquesten, spezielle Klassen-Weltquesten und auch neue Bosse sollen uns erwarten.

Die Fakten in einer Übersicht haben wir hier für euch zusammengefasst. Bekanntgegeben wurde diese Neuerung im World of Warcraft „Was kommt demnächst“ Panel auf der Hauptbühne.

Weltquesten

  • Klassen-Weltquests: Das sollen Weltquests sein die nur für eine Klasse verfügbar sind. So sollen beispielsweise nur Paladine ein bestimmtes Artefakt bergen oder nur Druiden ein Angriff auf ihre Klassenhalle verhindern.
  • Invasionspunkte der Legion: Hierbei handelt es sich um eine überarbeiteten Version des Legion Pre-Events- nur eben auf den Verheerten Inseln.
  • Szenarien: Weltquests, die ein Szenario für 3 Spieler sind.
  • Bosse beschwören: Für diese Weltquests müssen Spieler einen Boss beschwören. Beispielsweise müssen Spieler eine große Menge an Ressourcen zu einem bestimmten Punkt bringen und dann wird der Raidboss dort beschworen.
  • Seltene Weltquests: Diese Weltquests sind nur selten und für kurze Zeit verfügbar.
  • Regions-weite Weltquests: Das sollen Weltquests sein, die nur einer Region zur Verfügung stehen.