Aluriel, die Zauberklinge ist unwichtig. Der vierte Boss der Nachtfestung muss ab sofort nicht mehr zwingend besiegt werden, dass ist ein aktueller Hotfix der Entwickler von World of Warcraft.

Nachdem ihr also die ersten drei Bosse; Skorpyron, die Chonomatische Anomalie und Trilliax besiegt habt, könnt ihr den vierten Boss „Aluriel“ überspringen und direkt mit Hochbotaniker Tel’arn, Tichondrius, Krosus, Aluriel oder  Etraues weitermachen.

Damit ist der vierte Boss, bei dem viele Spieler noch Probleme haben, zu einem Optionalen Boss geworden, den man auslassen  oder später besiegen kann.