Die Heiler sind normalerweise recht wichtig, der Tank hält in World of Warcraft die Bedrohung auf sich und die DDs machen Schaden. Der Heiler sorgt dabei, dass die anderen Spieler gut aussehen.

Doch das der Heiler auch unwichtig sein kann beweist eine Gruppe aus 5 Spielern auf YouTube. Denn der Heiler macht meistens nur die Fehler der Spieler rückgängig. In der Gruppe war nämlich nur ein Tank und vier Schadenssausteiler.

Ein Mönch als Braumeister führt dabei die Gruppe sicher durch das Finsterherzdickicht auf mythisch mit +15 Schlüsselstein. Wie, ihr dachtet wir reden von einem kleinen Dungeon? Nein die Gruppe säuberte gleich ein +15 Dungeon. Als Damage Dealer begleiteten den Tank ein Frost-Magier, ein Gebrechen-Hexenmeister und ein Vergeltungs-Paladin. Jedoch mussten die Schadensausteiler dafür auch mega viel Schaden austeilen.