Die stattliche Summe von 2,5 Millionen Dollar sind für Make-A-Wish zusammen gekommen, beim Verkauf der Bösen Miez. Das wurde bis einschließlich dem 31. Dezember 2016 ersammelt. Hier der offizielle Post von Battle.net.

Also diese Miez ist definitiv nicht Böse!

Dank der überwältigenden Großzügigkeit der World of Warcraft-Community konnten wir durch den Verkauf der bösen Miez (Haustier im Spiel & Plüschtier) über 2,5 Millionen USD an Make-A-Wish spenden. Im Dezember gaben wir bekannt, dass der Erlös der bösen Miez bis zum 31. Dezember 2016 an Make-A-Wish gespendet wird, um die Organisation in ihrem anhaltenden Bestreben zu unterstützen, Kindern Wünsche zu erfüllen, die von lebensbedrohlichen Krankheiten betroffen sind.

Für mehr Informationen über Make-A-Wish in den USA, besucht wish.org, und außerhalb der USA worldwish.org.