Wenn ihr heute einen Neustart der Battle.net App macht, wundert euch nicht. Die Version 1.8.0 ist jetzt verfügbar und benennt sich selbst um, ab sofort heißt der „Battle.net Launcher“ nämlich „Blizzard App„.

Diese Änderung war schon länger bekannt, wurde aber letztlich erst heute Nacht durchgeführt. Die Dienste und Webseite werden vermutlich zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls umbenannt.

Als Grund für die Umbenennung gab Blizzard an, dass es einige Spieler verwirren könnte, dass sie für ein Blizzard Spiel den „Battle.net Launcher“ brauchen und dieser klingt wie eine Drittanbieter App. Um die Verwirrungen zu verhindert wird jetzt alles Blizzard heißen.