Heute stelle ich euch das für World of Warcraft Patch 7.2 geeignete Addon „AggroPlates“ vor. Das Addon ist besonders etwas für Tanks und Schadensausteiler. AggroPlates erzeugt, anders als viele andere Addons, keine eigenen Fenster oder Felder, es überarbeitet schlicht und einfach die Blizzard-eigenen Namensplaketten. (die ihr mit der Taste „v“ und Shift + „v“ aktiviert)

Im Kampf modifiziert AggroPlates eure Namensplaketten so, dass ihr als Tank, alle Plaketten von Zielen die euch angreifen grün dargestellt werden. Verliert ihr die Bedrohung, wird die Plakette erst Gelb, dann Orange und zu guter Letzt rot, sobald ihr gar keine Bedrohung mehr habt. Die Bedrohung des zweiten Tanks im Raid seht ihr in Blau gefärbt.

Als Schadensausteiler profitiert ihr davon, dass das Addon die Plaketten genau andersrum färbt, sind sie also Grün, habt ihr keine Bedrohung und alles läuft perfekt. Solo behandelt AggroPlates alle Spieler als Tank.

Die zweite große Funktion, AggroPlates färbt die Namensplaketten der freundlichen Spieler (Shift + „v“) in der Klassen- Farbe. So seht ihr genau, wer da vor euch steht. Das Addon ist dabei besonders klein und verwendet keine Libs oder große Code- Zeilen. Dieses Addon kommt dazu auch ganz ohne eigene Einstellungen klar, jede Einstellung nehmt ihr im ESC-Interface unter dem Punkt „Namen“ vor.

Update: AggroPlates wurde zuletzt um ein Modul erweitert, AggroPlates PlusSize. Dieses Zusatz Addon vergrößert die Namensplaketten und macht die Life- und Castbar besser sichtbar. Das Modul verändert weiterhin nur die Blizzard-eigenen Namensplaketten und kann auf Wunsch abgeschaltet werden.

Download bei Curse

Das Addon ist ein „MUSS“ für Jeden Tank und Schadensausteiler!