Eine etwas versteckte Quest in Legion gewährt Allianz- Spielern rund 7 Millionen Artefaktmacht zum Abschluss (AW:30) und dazu ein episches InGame-Cinematic zu König Anduin Wrynn. Das haben die Dataminer bisher nicht entdeckt.

Die Quest gibt es nur für Allianz Spieler, es gibt aktuell auch keine vergleichbare Quest bei der Horde.

Um das Video im Spiel zu sehen müsst ihr die Quest [Ein gefundenes Andenken] finden. Diese befinden sich an den Verheerten Küsten an dem Ort wo der König gefallen ist. Bei den Koordinaten 53.35, 80.43 tauchen und Quest annehmen.

Nun müsst ihr zum neuen König von Sturmwind und ihm das Item zeigen, darauf wird es scheinbar beendet sein und nichts passiert. Doch einige Stunden später geht es weiter. Am Basislager an der Verheerten Küste erscheinen dann einige NPC-Wachen.

Ihr werdet mit Anduin zusammen aus dem Schloss fliehen und zum Unglücksort reisen, hier wird euch nach Beendigung dann das folgende Cinematic gezeigt.

Insgesamt bekommt ihr mehrere Artefaktmacht Items, zum Schluss sollten es in etwa 7 Millionen Artefaktmacht auf der Artefaktwissens Stufe 30 sein.