Viele Spieler erinnern sich gerne an die lange vergangene Zeit zurück, damals vor rund 12 Jahren war World of Warcraft noch bunter und überall blühten frische Blumen. Naja oder so ähnlich, doch damals gab es auch noch echte Weltbosse, und eben diese kann man bald wieder besuchen. Denn mit Patch 7.2.5 werden die klassischen Weltbosse zurückkehren!

Lord Kazzak, Azuregos und die vier grünen Drachen warten in der offenen Welt auf tapfere Helden. Jedoch nicht für Helden auf Stufe 110, sondern weiterhin für Helden auf Stufe 60!

Offenbar aber als Zeitwanderungs-Version! Bedeutet also, dass Ausrüstung und Werte angreifender Helden herunterskaliert werden. Dazu gibt es für die Spieler auch eine tägliche Quest The Originals:

Long ago, great terrors walked our lands, and drove even the smallest to flights of heroism. I speak, of course, about Lord Kazzak, Azuregos, and the Dragons of Nightmare. Legends have it that so sought after were their treasures, that armies would camp overnight to hunt them down. We have felt disturbances in the timeways, coincidentally located where these giants once roamed. Would you mind investigating for us? Strange things happen during this time of year.

Also in etwa zusammengefasst; es gab Störungen in der Zeit und wir sollen diese untersuchen!

Das ganze wird aber wahrscheinlich nur ein zeitlich begrenztes Event zum 13. Geburtstag von World of Warcraft werden. Es wurden auch schon Beutestücke entdeckt. Es gibt neue Versionen der alten Items, die derzeit nicht mehr im Spiel erhältlich sind. Alle Items skalieren mit dem Spielerlevel bis Gegenstandsstufe 840! Die meisten freuen sich da eher auf die Designs.