Dieser Guide besteht aus mehreren Seiten:

In diesem Guide beschreiben wir euch so kurz und dennoch ausführlich wie möglich die neuen Bosse aus dem Raid -Grabmal des Sargeras-. Der Guide richtet sich an den LFR, normal und Heroischen Modus des Schlachtzuges. Hier geht es um:

Die Kammer des Avatars

  • Wachsame Maid
  • Gefallener Avatar

 

 

Wachsame Maid

Beim Kampf gegen die Wachsame Maid setzt ihr am besten zwei Raidmarks: Links (Grün) und rechts (Gelb) vom Boss. Sobald ihr die Debuffs Lichtinfusion und Teufelsinfusion erhalten, stellt ihr euch zum richtigen Raidmark. Somit lösen ihr nicht denn Debuff Instabile Seele aus, da die Spieler nicht zusammenstoßen.

Positionierung
Beim Kampf gegen die Wachsame Maid setzen ihr zwei Raidmarks: Links (Grün) und rechts (Gelb) vom Boss. Sobald ihr die Debuffs Lichtinfusion und Teufelsinfusion erhalten, stellen ihr euch zum richtigen Raidmark. Somit lösen ihr nicht denn Debuff Instabile Seele aus, da die Spieler nicht zusammenstoßen.

Der Kampf gegen die Wachsame Maid unterteilt sich in zwei Phasen (Phase 1: Teilen und herrschen sowie Phase 2: Zorn der Hüterin).

  • Sobald ihr Instabile Seele erhalten, springt ihr kurz vor dem Ablauf der Zeit in der Mitte hinunter und verhindern somit dass die Gruppe Schaden erleidet.
  • Wenn die zweite Phase startet, portet sich der Boss (Rückstoß) auf die andere Seite des Raumes und beginnt die Fähigkeit Essenzfragmente zu wirken.
  • Hierbei entstehen gelbe und grüne Kugeln, welche den Raum fluten. Diese sammelt ihr entsprechend eurem Debuffs (Lichtinfusion = Gelb, Teufelsinfusion = Grün) ein und erhalten so Anmut des Schöpfers und Kraft des Dämons.
  • Mit Hilfe dieser Buffs erhöht sich der Schaden und ihr durchbrechen das Schutzschild (Titanisches Bollwerk).
  • Anschließend beginnt der Kampf von vorne.

Kampfrausch, Heldentum oder Zeitkrümmung zünden ihr in der zweiten Phase.

Tank wechsel
Tanks haben in diesem Kampf eine sehr wichtige Aufgabe: die Positionierung des Bosses. Durch seine Fähigkeiten Hammer der Schöpfung und Hammer der Auslöschung muss der Boss immer zum richtigen Mark gedreht werden, da sich der anschließende Schaden aufteilt. Das bedeutet sobald der Boss Hammer der Schöpfung wirkt, dreht ihn der aktive Tank zum gelben Mark und beim Hammer der Auslöschung wird der Boss zum grünen Mark gedreht.


Gefallener Avatar

Beim Kampf gegen den Gefallenen Avatar verteilet ihr euch in der ersten Phase (Ein unruhiger Schlummer) um den Boss.

Positionierung
Beim Kampf gegen den Gefallenen Avatar verteilen ihr euch in der ersten Phase (Ein unruhiger Schlummer) um den Boss. Sobald er beginnt Realitätsfraktur zu wirken, lauft ihr so weit wie möglich vom Boss weg, um den Schaden zu reduzieren. In der zweiten Phase (Ein erweckter Avatar) wird der Boss von den Tanks immer an den Rand der Plattform gezogen. So verhindern wir, dass er unsere Kampffläche zu schnell zerstört und somit verkleinert.

Der Kampf gegen Avatar unterteilt sich in zwei Phasen (Phase eins: Ein unruhiger Schlummer & Phase zwei: Ein erweckter Avatar. Nur in der ersten Phase gibt es noch ein zusätzliches Add: Maid der Tapferkeit.

Phase eins: Ein unruhiger Schlummer

In der ersten Phase ist der Gefallene Avatar noch gefangen und ihr müsst hier besonders auf seine Fähigkeit Realitätsfraktur achten. Hierbei lädt sich der Avatar auf und verursacht anschließend Schaden. Dieser reduziert sich je weiter ihr davon entfernt seid.

  • Sobald der Boss beginnt Verderbte Matrix zu aktivieren, zieht der Add-Tank die Maid in den Strahl.
  • Zusätzlich dazu bekommen zufällige Spieler Berührung von Sargeras. Da sich der Schaden aufteilt, bildet ihr kleinere Gruppen um den gering zu halten.
  • Sobald der Boss beginnt Schattenhafte Klingen zu wirken, laufen die betroffenen Spieler nach außen weg, sodass keiner zwischen ihnen und den Boss steht.
  • Zufällige Spieler, die von Entfesseltes Chaos betroffen sind laufen aus der Gruppe weg.

Gefallener Avatar: Phase eins

Phase zwei: Ein erweckter Avatar

Wenn der Boss volle Energie hat, bricht der Boden weg und ihr startet mit der nächsten Phase. Eure Kampffläche ist begrenzt und diverse Fähigkeiten sorgen dafür, dass sie während des Kampfes immer kleiner und kleiner wird.

  • Spieler welche vom Regen des Zerstörers getroffen werden, laufen von der Plattform runter.
  • Die Tanks ziehen den Boss in das Gift sobald dieser volle Energie hat und Realitätsfraktur wirkt.
  • In dieser Phase erhalten zufällige Spieler Dunkles Mal und werden anschließend in die Luft geschleudert. Dieser Schaden teilt sich unter mehreren Spielern auf.

Tank wechsel
In der ersten Phase schnappt sich der Offtank die Maid der Tapferkeit und zieht diese immer in Verderbte Matrix. So verhindert ihr, dass der Boss zu schnell Energie bekommt. Des Weiteren spotten Tanks den Boss bei mehreren Stacks von Verwüsten ab.

Kampfrausch, Heldentum oder Zeitkrümmung zünden wir am Ende des Kampfes.