Da schaut man einmal nicht hin, und schon ist der Boss tot. Bereits gestern konnten schon sowohl in Nordamerika, als auch in Europa die ersten Gilden den World First für das Grabmal von Sageras in heroisch abstauben.

Ab diesen Mittwoch beginnt dann die echte Jagt nach den World First Erfolgen. Doch der heroische Modus wurde schon ziemlich schnell besiegt, der Normale Modus wurde übrigens bereits am Mittwoch aufgeräumt.

Der schnelle Sieg ist im übrigen keineswegs ein „Beweis“ für einen zu „leichten“ Raid, tatsächlich sind einige Bosse sogar viel schwerer als noch in der Nachtfestung. Aber das Eqip der Spieler hat sich einfach deutlich verbessert, außerdem gab es diverse Hotfixs für Klassen die ihr übriges tun.