UPDATE: Es gibt einen neuen Beitrag zu diesem Thema!

Die Weltuntergangsverkünder sind zurück? Man erinnert sich an die Weltuntergangsverkünder aus dem Großangriff der Untoten Geißel, anlässlich des Launches bei Patch 1.11, mit dem am 21. Juni 2006 das Naxxramas als letzten Raid in WoW Classic einführte. Weitere Events, in denen sie zu finden waren, folgten in Cataclysm und zum Start von Legion, wobei neben den auf die jeweiligen Themen zugeschnittenen Angriffen auf Azeroth auch Weltuntergangsverkünder in den Hauptstädten waren.

Die „Doomsayer“ sind jetzt wieder da, zum Release des Patch 7.3 von Legion. Sie kehren mit besorgten und verängstigten Bürgern sowie Inspektoren als „Triumphierende Weltuntergangsverkünder“ wieder zurück. Jetzt wo Argus unserer Welt so nahe ist wie noch nie, sehen die Weltuntergangsverkünder ihre Vorahnung klar als bestätigt an.

Und sie verteilen auch wieder Handzettel mit allerlei, teils kryptischen Texten. In dieser News bei Wowhead findet ihr eine Auflistung aller Pamphlete. Jetzt bleibt nur noch die Frage offen, gibt es ein großes Event im Patch 7.3 und deutet das möglicherweise auch auf die nächste Erweiterung hin.