Kommt die Ankündigung der nächste World of Warcraft Erweiterung schon in Kürze?  Der wahrscheinlich heißeste Termin ist die Gamescom 2017, Blizzard ist natürlich wieder dabei, denn dort haben sie ein großes Publikum und können zur Blizzcon mit den Bildern rausrücken. Die Gamescom ist also eine der besten Orte zum ankündigen, wie es sich in der Vergangenheit ja bereits schon öfters gezeigt hat.

  • Wrath of the Lich King – BC Release: 16.01.2007, Ankündigung: 03.08.2007, knapp 7 Monate
  • Cataclysm – Wotlk Release: 13.11.2008, Ankündigung: 21.08.2009, knapp 9 Monate
  • Mists of Pandaria – Cataclysm Release: 07.12.2010, Ankündigung: 21.10.2011, knapp 10 Monate
  • Warlords of Draenor – MoP Release: 25.09.2012, Ankündigung: 08.11.2013, knapp 14 Monate
  • Legion – WoD Release: 13.11,2014, Ankündigung: 06.08.2015, knapp 9 Monate

Legion ist jetzt rund 11 Monate alt und somit ist eine Ankündigung nichts Außergewöhnliches. Eine lustige neben Info dabei, alle bisher erschienenen Patchs für Legion liegen genau 77 Tage auseinander: 7.1.0 – 26.10.2016, 7.1.5 – 11.01.2017, 7.2.0 – 29.03.2017, 7.2.5 – 14.06.2017

Patch 7.3 müsste also am 30. August 2017 erscheinen, der Patch 7.3.5 mit dem Raid würde damit am 14. November 2017 erscheinen, das ist 2 Wochen nach der Blizzcon! Wir können also gespannt sein, also ab zur Gamescom!

Was erwartet uns in der neuen Erweiterung?

Das weiß aktuell wohl nur Blizzard alleine, doch eine kleine Theorie: Bündeln wir nun mal die Erweiterungen bis MoP in ein Paket, so gab es bereits einen neustart. WoD war im Grunde, von der Ähnlichkeit des Systems her ein TBC v2. Damit beziehe ich mich nun nur auf das System nicht auf Inhalt oder ähnliches. Legion ist im Grunde etwas wie WotLK Teil 2, siehe Heldenklasse und Insel.

Also ist als nächste Erweiterung ein Cataclysm dran! Der Reinfolge nach müsste nun ein neuer Kataklysmus folgen, klar kein Drache aber eine Zerstörung der Welt. Ist euch mal aufgefallen das man Argus überall sehen kann? Ja In allen Gebieten ist der Planet am Himmel zu sehen, und das obwohl Blizzard normalerweise alte Gebiete nicht überarbeitet, eins der Besten Beispiele ist das Flugverbot in den gebieten um Silbermond und Exoda herum.

Was wird uns jetzt Erwarten?