UPDATE: Neuer Guide für das Jahr 2016

https://www.ahyo.de/277/wow-weltevent-das-winterhauchfest/

 

Original Beitrag vom 20. Dezember 2015

Das Winterhauchfest im Jahr 2015 hat begonnen. Doch nicht nur so einfach wie gewohnt, in diesem Jahr kommt zusätzlich eine Kleinigkeit für Besitzer der Garnison in WoW hinzu. Diese haben seit dem Start in ihrer Garnison einen Weihnachtsbaum und einen Stand vor dem Brunnen. Auch viele Dekorationen gibt es durch 4 Daylis zu bekommen, die euch insgesamt 5 Marken der Winterhauch Währung geben. Damit könnt ihr in nur 4 Tagen schön schmücken, zum Beispiel mit weiteren Weihnachtsbäumen, Girlanden und anderem weihnachtlichen Dekorationen. Außerdem gibt es durch die Daylis auch ein Reittier zu bekommen, das jedoch sehr selten ist.

 

Neue Items

 

Neues Geschenk

In diesem Jahr können wir in Orgrimmar und Eisenschmiede ab dem 25. Dezember wieder Geschenke öffnen. Darin enthalten ist als neues Item dann das Spielzeug  Krachbummflambiererfernsteuerung, welches man für den neuen Erfolg Krachbummflambierer benötigt.

 

Deko für die Garnison

Ähnlich wie bei den Schlotternächten können wir uns in diesem Jahr besondere Dekorationen für unsere Garnison erspielen, damit diese festlich geschmückt ist. Dazu müssen wir festliche Vorräte erspielen, welche wir als Belohnung von vier neuen täglichen Quests erhalten. Die Quests gibt es von Pischel in unserer Garnison.

Pro Tag können wir fünf dieser Vorräte erspielen, die wir dann beim Event-Händler Izzy Feierzischel einlösen können. Insgesamt fünf Dekorationen für je fünf Vorräte werden angeboten. Außerdem können wir noch für fünf Vorräte das neue Spielzeug   Krachbummtodesraupensteuerung kaufen.

 

Dekorationen

 

Tägliche Quests

Die vier täglichen Quests müssen im Frostfeuergrat im Norden des Gebietes erledigt werden.

  • Grumpus
  • Die Grumplingbedrohung
  • Was für fiese Geschenke!
  • Wo sind die Kinder?Weltereignisse