Davon stand aber nix in der Patchnote, wir haben eine Liste der undokumentierten Änderungen aus dem World of Warcraft Patch 7.3. Auf Reddit hat sich die Community erneut zusammengetan, um gemeinsam den versteckten Anpassungen von Patch 7.3 auf die Schliche zu kommen.

  • Man kann nun während Levitieren mit dem Charakter springen.
  • Während der nicht geglyphten Gespensterwanderung kann man nun ebenfalls springen.
  • Langsamer Fall vom Magier behält nach der Beendigung des Effekts sein Momentum bei.
  • Eine der Quests auf der Verheerten KĂĽste wurde erleichtert: Ihr mĂĽsst nur noch 50 statt 100 Dämonen erledigen.
  • Finte von Schurken blockt nicht länger Entfesseltes Chaos vom Gefallenen Avatar ab.
  • Ein Verschwinden-Bug wurde bei Schurken behoben, dank dem es mit einem „Stop Attack“-Makro möglich war, die Wirkdauer von Mantel der Schatten zu erhöhen.
  • Die Höllenbestie von Hexenmeistern wurde so verändert, dass sie nun buchstäblich in Flammen steht.
  • Kleiner GlĂĽcksbringer hat nun ein anderes Icon als Kuriosität von Neltharion.
  • Der Erfolg Angeltour im Inselparadies benötigt nun 20 abgeschlossene Angel-Weltquests statt alle.
  • Derzeit ist es so, dass Zorn der Luft beendet wird, sobald Schamanen in den Geisterwolf wechseln. Das soll nicht so sein, Blizzard arbeitet bereits an einem Hotfix.
  • Die Seemannskolbenflöte hat nun eine Abklingzeit von 1 Minute statt 10 Sekunden.
  • Ashamanes Zerfetzen von Wildheit-Druiden scheint ein Duplikat von Zerfetzen mit seiner vollen, nicht-pandemischen Wirkdauer aufzutragen.
  • Der erste Tier-19-Setbonus von Feuermagiern hat ein neues Symbol fĂĽr den ZĂĽndung-Proc erhalten.
  • Das Kampfhaustier Untersuchendes Auge kann nun eingefangen und gehandelt/verkauft werden.
  • Es gibt neue Icons fĂĽr die Schutz-Paladin-Talente Heiliger Schild sowie Geweihter Boden.
  • Die Chance auf Titangeschmiedet-Procs bei BeutestĂĽcken aus der wöchentlichen Mythic-Truhe wurde spĂĽrbar angehoben.
  • Krotas Schild absorbiert 10 Millionen Schaden ĂĽber 15 Sekunden.
  • Gletscherstachel hat ein neues Icon.
  • Die Artefaktwaffe erhält nun automatisch die neuen Traits, sobald das erste Paragon-Talent freigeschaltet wurde. Die Ermächtigung-Questreihe in Dalaran ist dafĂĽr nicht mehr notwendig.
  • Die Klassenmounts der Jäger besitzen nun keine verschobenen Front-FlĂĽgel- und -Beine mehr und bewegen sich in der Luft vernĂĽnftig.
  • Zeitverzerrte, kriegsgeschmiedete Items aus Pre-Patch 7.3 besitzen nun ein Itemlevel von 895 statt 850.
  • Nethersplitter-AusrĂĽstung fĂĽr NPC-Champions ist accountgebunden.
  • Das Postfach fĂĽllt nun Namen anderer Charaktere eures Accounts sowie ihre Server automatisch aus.
  • In Gnomeregan gibt es mit Bert nun einen neuen Haustier-Trainer.
  • Der Token-Händler der Verheerten KĂĽste ist nun nach Argus umgezogen.
  • Das Grimoire des verlorenen Wissens könnt ihr nun fĂĽr 2.500 Nethersplitter bei Kriegsmagierin Kath’leen kaufen. FĂĽr 400 Splitter verkauft sie auĂźerdem ein Aufgegebenes RĂĽstungsset.
  • Einige Ordenshallen-Upgrades sind gĂĽnstiger geworden: Tier 4 kostet 1.000, Tier 5 kostet 2.500 und Tier 6 kostet 5.000 Ressourcen.